Günstige Flüge nach Funchal - Madeira buchen

Unsere Flugangebote nach Funchal - Madeira

vor 2 Tagen
W4
Do, 22.08.VIE
Do, 29.08.  FNC
502Hin + Rückflug
vor 3 Tagen
W4
Do, 22.08.VIE
Do, 29.08.  FNC
508Hin + Rückflug
vor etwa 1 Stunde
W4
Di, 30.07.VIE
Di, 06.08.  FNC
522Hin + Rückflug
vor etwa 7 Stunden
W4
Do, 22.08.VIE
Do, 29.08.  FNC
528Hin + Rückflug
vor etwa 9 Stunden
W4
Sa, 24.08.VIE
Do, 29.08.  FNC
542Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
W4
Sa, 10.08.VIE
Di, 20.08.  FNC
548Hin + Rückflug
vor etwa 8 Stunden
W4
Do, 15.08.VIE
Do, 29.08.  FNC
552Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
TP
Di, 06.08.VIE
Sa, 10.08.  FNC
566Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
OS
So, 02.02.VIE
So, 09.02.  FNC
569Hin + Rückflug
vor 2 Tagen
W4
Sa, 24.08.VIE
Do, 05.09.  FNC
570Hin + Rückflug

Günstige Flüge Funchal auf Madeira

Was gibt es Schöneres, als bereits heute den nächsten Urlaub zu planen? Wie wäre es mit Funchal auf Madeira? Funchal gehört zum Festland Portugal und neben der Algarve eines der beliebtesten Reise- und Flugziele in Portugal. Das schöne Funchal ist die Hauptstadt der Insel Madeira – und somit auch ein beliebter Urlaubsort für Touristen. Die Stadt selbst ist relativ klein, aber dennoch gibt es hier viel zu sehen und zu unternehmen. Denn die Stadt ist nicht nur bekannt für ihren Ehrenbürger – den Fußballer Cristiano Ronaldo –, sondern auch für die malerischen Strände, die vielfältige Küche und selbstverständlich auch den madeirischen Wein.

Außerdem gibt es in der Hauptstadt einige interessante Sehenswürdigkeiten, wie zum Beispiel den Santa Catarina Park. Dieser Park bietet einen atemberaubenden Ausblick über die ganze Stadt. Auch der Botanische Garten von Funchal ist definitiv einen Besuch wert. Außerdem gibt es nach Funchal zahlreiche billige Flüge, ein tolles Angebot an Hotels zu moderaten Preisen und auch der Flughafen (Funchal Airport) ist sehr gut erreichbar. Viele gute Argumente, Madeira für die nächste Urlaubsplanung näher in Betracht zu ziehen.

Die Sehenswürdigkeiten, dass müssen Sie gesehen haben

Obwohl die Insel-Hauptstadt relativ klein und beschaulich ist, gibt es hier dennoch viele Sehenswürdigkeiten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Ganz vorne auf dem Sightseeing-Programm sollte das Kabinett des Infante D. Henrique stehen. Das Kabinett des Infante D. Henrique ist ein kulturelles Museum, das dem portugiesischen Infanten Henrique von Avis gewidmet ist. Das Museum beherbergt eine Sammlung von Kunstwerken, Karten und anderen Artefakten, die die Geschichte der Entdeckungsreisen und der portugiesischen Kolonien dokumentieren. Ein Muss für alle Kulturinteressierten!

Anschließend können Sie ganz gemütlich zur imposanten Kathedrale von Funchal schlendern, die im 15. Jahrhundert erbaut wurde und die älteste der Insel ist. Die Kathedrale ist eine Mischung aus gotischen und manuelinischen Stilen und verzaubert die Besucher mit ihrer beeindruckenden Architektur. Übrigens, bei Ihrem Streifzug durch die Stadt sollten Sie viel Zeit einplanen, um hin und wieder einen Stopp in den alten, charmanten Cafés einzulegen. Sie müssen nämlich wissen, dass das Kaffeetrinken in der portugiesischen Kultur eine lange Tradition hat – und dass es eine gute Möglichkeit bietet, den Einwohnern Madeiras ganz nah zu kommen.

Sobald die Akkus wieder aufgeladen sind, können Sie das Museu de Arte Contemporânea da Madeira besuchen. In dem modernen Kunstmuseum wird sowohl portugiesische zeitgenössische Kunst sowie aus der ganzen Welt ausgestellt. Das Museum verfügt über mehrere Galerien mit wechselnden Ausstellungen sowie eine Bibliothek und einen Shop. Zum Abschluss empfiehlt sich ein Spaziergang durch den Botanischen Garten. Dieser beherbergt mehr als 5.000 Pflanzenarten aus aller Welt. Nicht nur für Blumen-Liebhaber sehr beeindruckend! Außerdem bietet der Garten einen atemberaubenden Blick über die Stadt Funchal und den Hafen. Auch das Nachtleben auf Madeira sollte nicht unterschätzt werden. In der Hauptstadt gibt es zahlreiche Bars, Pubs und Clubs, in denen man bis in die frühen Morgenstunden feiern kann.

Wandern auf Madeira - Ein Muß

Doch nicht nur das urbane Zentrum, sondern auch die Insel begeistert ihre Besucher mit ihren vielseitigen Sehenswürdigkeiten und Outdoor - Möglichkeiten bei herrlichem Wetter. Denn Madeira ist eine wahre Schatztruhe für Naturliebhaber und Wanderer. Am besten entdecken Sie die Insel mit einem eigenen Mietwagen. Die facettenreiche Landschaft ist vor allem für Wanderer ein ganz großer Traum. Übersichtliche Wanderkarten können Sie zum Beispiel in der Touristeninformation in der Stadt erhalten. Doch nicht nur Wanderer kommen auf ihre Kosten, auch Radtouren und Jeep-Safaris gehören zu den beliebtesten Aktivitäten auf der Insel. Wer es etwas ruhiger angehen möchte, kann die Insel auch im Rahmen einer geführten Tour erkunden.

Madeira - ein kulinarisches Fest

Die Insel im Atlantik besticht zudem mit ihrem köstlichen Essen. Die Küche Madeiras ist vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas. Von frischem Fisch und Meeresfrüchten über herzhafte Eintöpfe bis hin zu süßen Desserts. Doch nicht nur die Vielfalt der Gerichte, auch die Qualität der Zutaten ist für jeden Feinschmecker ein kulinarisches Fest. Frischer Fisch und Meeresfrüchten kommen täglich von den umliegenden Fischern in die Restaurants, Gemüse und Obst stammen von lokalen Bauern. Auch Fleischliebhaber kommen auf der Insel voll auf ihre Kosten. Das beliebteste Gericht der Bewohner ist Espetada, ein Schaschlik-Spieß, der über offener Flamme gegrillt wird. Einfach köstlich! Zweifelsohne, es gibt viele gute Gründe, die dafürsprechen, nach günstigen Flügen ab Österreich nach Funchal zu suchen.

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ)

Wie lange fliegt man von Österreich nach Funchal, Madeira?

Die Flugdauer vom Flughafen Wien nach Funchal beträgt mit einem Direktflug ungefähr 4 Stunden und 40 Minuten. Die Flugdauer für eine Umsteigeverbindung ist erheblich länger.

Wie lautet der Dreilettercode bzw. Flughafencode von Funchal?

Der Flughafen Madeira – Cristiano Ronaldo hat den Dreilettercode FNC.

Welche Fluggesellschaften bieten Flüge von Österreich nach Funchal an?

Direktflüge werden momentan nur vom Flughafen Wien mit Austrian Airlines angeboten.

Wann ist die beste Reisezeit für Funchal?

Die beste Reisezeit für einen Aufenthalt auf Madeira ist von April bis Oktober. In diesen Monaten ist es überwiegend trocken und beständig.

Was kostet ein Flug von Österreich nach Madeira?

Eine Auswahl an günstigen Flügen nach Madeira wird Ihnen mit dem Flugpreisvergleich von McFlight angezeigt.

Was sind die besten Tipps für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten auf Madeira?

Sehenswert in der Altstadt von Funchal ist die "Kathedrale Sé", welches die älteste Kirche auf Madeira ist. Sie wurde im maurischen und manuelinischen Stil gebaut. Auch empfehlenswert ist der Besuch des Marktes "Mercado dos Lavradores" .In der Markthalle können unterschiedliche tropische Früchte, Gemüse, Gewürze, Blumen und Fisch gekauft werden. Ebenfalls sehenswert ist der Botanische Garten "Jardim Botanico“. Zahlreiche Pflanzen der Insel Madeira sowie der ganzen Welt können hier besichtigt werden. Highlights sind die vielen Palmenarten, die Orchideen und die Kakteen.