Preiswert nach Mallorca fliegen

Die besten Flugangebote nach Mallorca

vor 2 Tagen
Condor
Mo, 02.10.VIEWien (AT)
Mi, 04.10.  PMIMallorca
157Hin + RückflugCondor
vor 2 Tagen
Condor
So, 15.10.VIEWien (AT)
Fr, 20.10.  PMIMallorca
210Hin + RückflugCondor
vor 2 Tagen
Eurowings
Sa, 27.04.SZGSalzburg (AT)
Do, 02.05.  PMIMallorca
264Hin + RückflugEurowings
vor 3 Tagen
Eurowings
Do, 25.04.SZGSalzburg (AT)
Do, 02.05.  PMIMallorca
274Hin + RückflugEurowings
vor 1 Tag
Eurowings
Do, 19.09.SZGSalzburg (AT)
Mi, 25.09.  PMIMallorca
279Hin + RückflugEurowings
vor 3 Tagen
Eurowings
Mi, 25.09.SZGSalzburg (AT)
Mi, 02.10.  PMIMallorca
282Hin + RückflugEurowings
vor etwa 6 Stunden
Eurowings
Mo, 22.04.SZGSalzburg (AT)
Di, 30.04.  PMIMallorca
294Hin + RückflugEurowings
vor 3 Tagen
Condor
Fr, 13.10.VIEWien (AT)
So, 15.10.  PMIMallorca
299Hin + RückflugCondor
vor 2 Tagen
Condor
Fr, 13.10.VIEWien (AT)
So, 15.10.  PMIMallorca
305Hin + RückflugCondor
vor 1 Tag
Eurowings
Di, 17.09.SZGSalzburg (AT)
Di, 24.09.  PMIMallorca
312Hin + RückflugEurowings

Günstige Flugtickets nach Mallorca

Urlaub auf Mallorca, ist neben Ibiza eines der beliebtesten Reiseziele für Östereicher im Mittelmeer – Mallorca verspricht Spaß für die ganze Familie, wie auch für Alleinreisende. Ab österreichichen Flughäfen geht es mit einem günstigen Flug direkt nach Malle, dem Flughafen von Palma de Mallorca PMI.

Die größte und bedeutendste Stadt ist Palma de Mallorca mit gut 400.000 Einwohnern, vor dessen Toren auch der Flughafen liegt. Unweit befinden sich die beliebten Touristenorte Platja de Palma, El Arenal und Magaluf. Nördlich der Hauptstadt breitet sich die Gebirgskette Serra de Tramuntana aus. Sie eignet sich hervorragend für ausgedehnte Wanderungen während des Mallorca Urlaubs.

Erholung rund um die Küste

Weitere beliebte Badeorte auf Mallorca sind Cala Ratjada, Cala Millor und Cala d`Or. An der Nordküste liegt Alcudia mit einem kilometerlangen Sandstrand, der bis Can Picafort reicht. Guter Mallorca Urlaub ist mittlerweile für jeden erschwinglich, und überall an der Küste gibt es Hotels und Ferienanlagen. Zahlreiche Golfparcours erster Güte öffnen ihre Tore auch für Anfänger. Als Sehenswürdigkeiten eignen sich mittelalterliche Burgen wie die in Capdepera, typisch mallorquinische Märkte oder eine Fahrt an der Nordostspitze zum Cap Formentor. Last minute nach Mallorca ist schon relativ günstig erhältlich. Die Erkundung der Insel macht mit einem Mietwagen am meisten Spaß. Das öffentliche Verkehrsmittelnetz ist jedoch erstklassig ausgebaut und ohne Probleme auch für längere Mallorca Urlaube geeignet.

Mallorca Reisen müssen sich nicht zwangsläufig auf Strandleben und Partymeilen beschränken. Die Baleareninsel besitzt darüber hinaus zahlreiche kulturelle Sehenswürdigkeiten und eine reizvolle Landschaft.

Erkundet die Insel mit einem Mietwagen

Erkundet man mit einem Mietwagen Mallorca, so stellt ein Ausflug zum Cap Formentor ein besonderes Erlebnis dar: Ab Pollenca führt eine abenteuerliche Gebirgsstraße bis zum nordöstlichsten Punkt der Insel, dessen Wahrzeichen ein majestätischer weißer Leuchtturm ist.

Besonders wenn man im Rahmen einer Rundreise Mallorca erkundet, sollte im Fischerort Porto Cristo ein Stopp eingeplant werden. Hier locken nicht nur der mondäne Yachthafen und die schöne Altstadt, sondern vor allem die etwa 3 km außerhalb gelegenen Drachenhöhlen. Bei den Coves del Drac handelt es sich um ein etwa 1.700 m langes Tropfsteinhöhlensystem, in dem sich zudem 6 unterirdische Seen befinden.

Die Inselhauptstadt Palma bietet zum einen unzählige Einkaufsmöglichkeiten, wie z. B. im historischen Altstadtkern, und wartet zum anderen mit architektonischen Meisterleistungen, wie der Kathedrale La Seu oder dem Almudaina-Palast, auf. Dagegen begegnen einem in der Markthalle Merca de`Olivera nicht nur regionale Spezialitäten, sondern auch die typisch mallorquinische Lebensart.

Das Mallorca Wetter - fast immer gut

Mallorca ist zu jeder Jahreszeit ein herrliches Urlaubsziel. Wegen des mediterranen Klimas ist ein Urlaub auf Mallorca zu allen Jahreszeiten empfehlenswert. Vor allem im Vorfrühling, in der Zeit der Mandelblüte, die in den Monaten Januar und Februar stattfindet, verschafft das Wetter auf Mallorca seinen Feriengästen unvergessliche Eindrücke.

Besonders schön sind Reisen nach Mallorca auch in der Zeit um Ostern herum, da zu diesem Zeitpunkt die Insel in einem üppigen Grün präsentiert. Zudem blühen dann überall Blumen in den herrlichsten Farben. Das im Frühjahr sehr milde Mallorca Wetter bleibt zu dieser Jahreszeit allerdings noch etwas unberechenbar.

In der sommerlichen Hauptsaison zeichnet sich das Wetter Mallorca durch große Hitze und Hitzedunst aus. Wer seinen Urlaub frei planen kann, sollte dann nicht unbedingt nach Mallorca reisen, wenn der größte Touristenansturm herrscht. Dagegen ist der Herbst eigentlich die schönste Reisezeit, um seine Ferien auf Mallorca zu verbringen. Das Schwimmen im Meer ist wegen des milden Wetters auf Mallorca noch bis Ende Oktober ohne Probleme möglich.

Selbst in Winter ist die Insel Mallorca ein beliebtes Urlaubsziel. Das Mallorca Wetter ist zu dieser Jahreszeit ebenfalls mild. Im Dezember liegen die Temperaturen beispielsweise zwischen 7 und 15 Grad Celsius.

Die Unterkünfte auf Mallorca

Mallorca bietet Übernachtungsmöglichkeiten für jeden Anspruch. Die meisten Touristen buchen ihr Hotel auf Mallorca pauschal und vorab. Wer sich selbst ein Zimmer suchen möchte, sollte dieses rechtzeitig buchen, vor allem wenn er zwischen Juni und September seinen Urlaub auf Mallorca verbringen möchte. Außerhalb der Hauptreisezeit sind viele Hotels auf Mallorca geschlossen. Das Angebot auf der Insel reicht von luxuriösen 5 Sterne-Hotels bis zu zur 1 Sterne-Pensión oder Hostal für bescheidene Urlaubsansprüche.

Ferienwohnungen auf Mallorca gibt es in jeder Region der Insel. Auch Ferienhäuser sind auf Mallorca keine Seltenheit. Die Ferienwohnungen sind oft in größeren Gebäudeblocks untergebracht. Sie werden in drei Kategorien eingeteilt: ein Schlüsselsymbol kennzeichnet die unterste Kategorie, drei Schlüsselsymbole die oberste Kategorie.

Einen Urlaub auf dem Land bieten die Fincas auf Mallorca. Unterkünfte gibt es für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Touristen können in einfachen, ländlichen Anwesen übernachten, aber auch in prachtvollen Herrenhäusern, die jeden erdenklichen Luxus bieten. Sehr nach Ausstattung fallen die Preise für eine Übernachtung in einer Finca auf Mallorca sehr unterschiedlich aus. Die meisten Fincas, die sich auf Urlaubsgäste spezialisiert haben, befinden sich in der Serra de Llevant, der Serra de Tramuntana und im Hinterland der Südküste Mallorcas.

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQ)

Wieviel Gepäck kann ich auf meinem Flug nach Mallorca mitnehmen?

Alle Flüge nach Mallorca, die sie bei bei Mcflight.at buchen, beinhalten bereits kostenloses Aufgabegepäck. Die Anzahl der Gepäckstücke und des Gewichts variiert jedoch je nach Fluggesellschaft. Meist können sie jedoch ein Gepäckstück mit 20kg kostenlos mitnehmen.

Wie kann ich meinen Flug nach Mallorca bezahlen?

Ihre Flüge nach Mallorca können mit den gängigen Zahlungsmitteln oder per Rechnung bezahlt werden. Während der Buchung werden ihnen die jeweiligen Zahlungsmöglichkeiten angezeigt. Bei McFlight.at ist die Bezahlung stets kostenfrei.

Was kostet ein Flug nach Mallorca ?

Mit dem Flugpreisvergleich von McFlight.at finden Sie das günstigste Angebot für Flüge und Flugtickets nach Mallorca.

Wie lange dauert ein Flug von Österreich nach Mallorca ?

Die Flugdauer von Österreich nach Mallorca dauert je nach Abflughafen in Österreich ab 2 Stunden und 15 Minuten. So dauert beispielsweise ein Direktflug von Wien zum Flughafen Palma PMI ungefähr 2 Stunden und 25 Minuten, die Flugzeit eines direkten Fluges von Salzburg auf die Baleareninsel beträgt ungefähr 2 Stunden und 10 Minuten.

Wie lautet der Dreiletter bzw. Flughafencode von Mallorca ?

Der Flughafen Code vom Flughafen Palma de Mallorca lautet PMI .

Welche Fluggesellschaften bieten Flüge von Österreich nach Mallorca an?

Direktflüge werden ab Salzburg, Graz, Wien und Linz mit den Airlines Eurowings und Condor angeboten.

Wann ist die beste Reisezeit für Mallorca?

Für einen Strandurlaub eignen sich vor allem die Monate Juni - September. Die beste Reisezeit für Aktivurlauber ist im Frühling oder Herbst.

Was sind die besten Tipps für Ausflüge und Sehenswürdigkeiten auf Mallorca?

Das Wahrzeichen und eine der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Palma ist die Kathedrale "La Seu". Der Bau der Kathedrale dauerte ungefähr 350 Jahre und vereint durch die lange Bauzeit verschiedene Baustile. Ebenfalls empfehlenswert ist ein Ausflug zum Aussichtspunkt "Mirador del Mas Pas" am "Cap de Formentor" im Norden der Insel. Vom Aussichtspunkt, der aus mehreren durch Treppen verbunden Terrassen besteht, hat man einen wundervollen Blick auf die Steilküste. Auch sehenswert ist die Drachenhöhle "Coves del Drac" an der Ostküste Mallorcas. Im Inneren der Höhle befindet sich ein unterirdischer See, der "Lago Martel", der als einer der größten unterirdischen Seen weltweit gilt.